Die Wirkung von Camu Camu

Die Wirkung von Camu Camu bei regelmäßigem Gebrauch

Das in den Camu Camu Früchten enthaltene Vitamin C kommt dem menschlichen Körper gleich in mehrerlei Hinsicht zugute:

- Das Vitamin C wirkt prophylaktisch bei allen Krankheiten, welche mit Ablagerungen in den Arterien verbunden sind. Das Vitamin C glättet die Gefäßwände und reguliert zugleich den Zustand des Blutes. Dadurch kann beispielsweise Herzinfarkten und Bluthochdruck vorgebeugt werden.

- Es verbessert die Wundheilung sowie das Bindegewebe, da es die Stoffwechselprozesse unterstützt.

- Freie Radikale im Körper werden neutralisiert. Dadurch wird Herz-Kreislauf-Krankheiten, sowie der Entstehung von Krebs vorgbeugt. Diese Wirkung wird zustätzlich durch die enthaltenen Bioflavonoide, sowie das Beta-Carotin unterstützt.

- Die Aufnahme von Kalzium und Eisen werden durch das Vitamin C gesteigert, wodurch der Sauerstofftransport im Blut verbessert wird. Dadurch werden wir leistungsfähiger, und zugleich stärkt es das Immunsystem.

- Der Giftabbau in der Leber wird stimuliert, wodurch beispielsweise der Abbau von Nikotin beschleunigt wird.

Davon abgesehen liegt der Verdacht nahe, dass Vitamin C hilft, den Verlauf von Infektions- und Viralerkrankungen zu verkürzen.

Die in Camu Camu reichlich enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe intensivieren und ergänzen die Wirkung des Vitamin C zusätzlich.

Aufgrund des hohen Anteils Antioxidantien in den Früchten, welche die DNS innerhalb der Zellen schützen, sowie durch das Einfangen der freien Radikale, wird Krebs vorgebeugt. Des Weiteren wird die Camu Camu als Anti-Aging-Mittel eingesetzt, da das enthaltene Vitmin C und das Beta-Caotin die Haut schützen. Entzündliche Prozesse wie zum Beispiel Rheuma werden gelindert, es senkt den Blutdruck, und hilft gegen Arteriosklerose.

Hochkonzentriertes Vitamin C wird auch begleitend bei Krebstherapien verabreicht, da dadurch Entzündungen deutlich gesenkt werden können. Des Weiteren wurden durch Dr. Klenner bereits in den 1940er Jahren mit hochkonzentriertem Vitamin C unter anderem folgende Krankheiten geheilt:  Lungenentzündung, Enzephalitis, Herpes Zoster (Gürtelrose), Herpes Simplex, Mononukleose, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Rocky-Mountains-Fleckfieber, Blaseninfektionen, Alkoholismus, Arthritis, einige Formen von Krebs, Leukämie, Arteriosklerose, Bandscheibenvorfall, hohe Cholesterinwerte, Hornhautgeschwüre, Diabetes, Glaukom, sowie Strahlenverbrennungen. Weitere Informationen zu Dr. Klenner findest du hier.

In Lateinamerika ist die Wirkung der Camu Camu schon lange bekannt. Dort wird es als Mittel gegen Viralerkrankungen, wie beispielsweise Herpes Simplex eingesetzt, da die enthaltenen Bioflavonoide und das Vitamin C antiviral wirken, und somit die Erkrankungen hemmen.

Zu Studien über Camu Camu gelangst du hier.